Dachstuhlbrand nach Blitzschlag

Am Donnerstagabend ist es durch einen Blitzschlag zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Schnelles Eingreifen der Bewohnerin und des Bewohners konnte Schlimmeres verhindern.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
10.06.2021 19:29 Im Moosgrund Dachstuhlbrand OF

Am gestrigen Abend zog ein Gewitter über München. Im Stadtteil Bogenhausen schlug ein Blitz in das Dach eines Bungalows ein und entfachte ein Feuer.

Das Bewohnerpaar reagierte geistesgegenwärtig, alarmierte sofort die Feuerwehr und löschte mit einem Gartenschlauch von außen den Brand.

Die Einsatzkräfte öffneten Teile der Dachhaut und löschten noch vorhandene Glutnester ab. Das Feuer war somit umgehend unter Kontrolle.

Der Dachstuhl ist nur auf den Bungalow aufgesetzt und nicht ausgebaut. Er hat auch keine direkte Verbindung zum Wohnbereich. Somit blieb das Haus weiterhin bewohnbar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Sachschaden wird von Seiten der Feuerwehr auf 15.000 Euro geschätzt.

Die Abteilung Oberföhring war mit 3 Großfahrzeugen in den Einsatz eingebunden.