150 Jahre Feuerwehr Oberföhring

Am 1. Januar 1870 wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberföhring unter der Führung eines Gutsbesitzers, dem sich noch namhafte Bürger anschlossen, gegründet. Zu dieser Zeit bestand die Ausrüstung noch aus einer mit Pferden bespannten Handdruckspritze und einer Leiter mit Stützstangen. Für die Feuerwehrmänner wurden als Uniform Joppen, Messinghelme und Leibriemen angeschafft.

Heute stellt die Oberföhringer Feuerwehr eine leistungsstarke, moderne und schlagkräftige Einheit aus rund 50 Frauen und Männern dar, die sich nach wie vor ehrenamtlich und damit unentgeltlich im Dienste des abwehrenden Brandschutzes und der technischen Hilfeleistung zum Wohle der Münchner Bevölkerung engagieren.

Im Jahr 2020 feiert die Freiwillige Feuerwehr Oberföhring ihr 150-jähriges Bestehen und wir laden Sie ein, dieses Jubiläum mit uns zu feiern!

Weitere Informationen folgen!